compare_arrows0

Guten Morgen!

Wenn Sie hierher gekommen sind, ist dies ein sicheres Zeichen dafür, dass Sie Ihre Privatsphäre schätzen. Wir verstehen es perfekt, deshalb haben wir dieses Dokument für Sie vorbereitet, in dem Sie die Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten und die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit der Nutzung der Website https://machikogym.com, https finden: //de.machikogym.com, https://de.machikogym.com, https://ru.machikogym.com

Zu Beginn formelle Informationen - Website-Administrator ist: P.P.H.U. Multima Arkadiusz Baranowski, ul. Rubinowa 10, 43-300 Bielsko-Biała, NIP: 824-157-17-60

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich jederzeit durch eine Nachricht an die Adresse an uns wendenshop@machikogym.com

Kurzfassung - die wichtigsten Informationen

Wir kümmern uns um Ihre Privatsphäre, aber auch um Ihre Zeit. Deshalb haben wir für Sie eine gekürzte Fassung der wichtigsten Regeln zum Datenschutz vorbereitet.

  • Indem Sie über die Website ein Benutzerkonto anlegen, eine Bestellung aufgeben, den Newsletter abonnieren, eine Beschwerde einreichen, vom Vertrag zurücktreten oder einfach mit uns in Kontakt treten, stellen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung und wir garantieren, dass Ihre Daten vertraulich behandelt werden und sicher und werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
  • Wir vertrauen die Verarbeitung personenbezogener Daten nur verifizierten und vertrauenswürdigen Stellen an, die Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten erbringen.
  • Wir verwenden Analysetools von Google Analytics, die Informationen über Ihre Website-Besuche sammeln, wie z. B. die Unterseiten, die Sie angezeigt haben, die Zeit, die Sie auf der Website verbracht haben, oder die Übergänge zwischen einzelnen Unterseiten. Zu diesem Zweck werden Cookies von Google LLC für den Dienst Google Analytics verwendet. Im Rahmen des Mechanismus zur Verwaltung von Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser haben Sie die Möglichkeit zu entscheiden, ob wir auch Marketingfunktionen im Rahmen des Google Analytics-Dienstes verwenden können oder nicht.
  • Wir verwenden Marketing-Tools wie Facebook Pixel, um Anzeigen auf Sie auszurichten. Dies hängt mit der Verwendung von Facebook-Cookies zusammen. Im Rahmen der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser können Sie entscheiden, ob Sie unserer Nutzung des Facebook-Pixels in Ihrem Fall zustimmen oder nicht.
  • Wir verwenden die Remarketing-Tools von Google AdWords. Dies hängt mit der Verwendung von Cookies der Google LLC für den Dienst Google AdWords zusammen. Als Teil des Mechanismus zur Verwaltung von Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser haben Sie die Möglichkeit zu entscheiden, ob wir Google AdWords in Ihrem Fall verwenden können oder nicht.
  • Wir betten Videos von YouTube auf der Website ein. Wenn Sie solche Aufnahmen abspielen, werden Cookies von Google LLC für den YouTube-Dienst verwendet.
  • Wir verwenden das Tool HotJar, mit dem wir Ihr Verhalten auf der Website verfolgen können. Zu diesem Zweck werden HotJar-Cookies verwendet. Im Rahmen der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser können Sie entscheiden, ob Sie unserer Nutzung des HotJar-Trackings in Ihrem Fall zustimmen oder nicht.
  • Wir bieten die Möglichkeit, soziale Funktionen zu nutzen, wie das Teilen von Inhalten in sozialen Netzwerken und das Abonnieren eines sozialen Profils. Die Nutzung dieser Funktionen beinhaltet die Verwendung von Cookies von Administratoren sozialer Netzwerke wie Facebook, Instagram, YouTube, Twitter, Google+, LinkedIN.
  • Wir verwenden unsere eigenen Cookies für den ordnungsgemäßen Betrieb der Website.

Wenn Ihnen die obigen Informationen nicht ausreichen, finden Sie unten weitere Einzelheiten.

Persönliche Informationen

Administrator Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten ist P.P.H.U. Multima Arkadiusz Baranowski, Ul. Rubinowa 10, 43-300 Bielsko-Biała, NIP: 824-157-17-60

Zwecke, Rechtsgrundlagen und Zeitraum der Verarbeitung personenbezogener Daten werden für jeden Zweck der Datenverarbeitung gesondert angegeben (siehe Beschreibung der einzelnen Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten unten).

Berechtigungen . Die DSGVO gewährt Ihnen folgende potenzielle Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

  • das Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten,
  • das Recht auf Berichtigung personenbezogener Daten,
  • das Recht, personenbezogene Daten zu löschen,
  • das Recht, die Verarbeitung personenbezogener Daten einzuschränken,
  • das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit,
  • das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen,
  • das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen, wenn Sie eine solche Einwilligung erteilt haben.

Die Regeln zur Umsetzung der angegebenen Rechte sind in Art. 16 - 21 DSGVO. Wir empfehlen Ihnen, sich mit diesen Vorschriften vertraut zu machen. Wir unsererseits halten es für notwendig, Ihnen zu erklären, dass die oben genannten Rechte nicht absolut sind und Sie nicht zu allen Aktivitäten zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berechtigt sind. Der Einfachheit halber haben wir uns bemüht, die Ihnen zustehenden Rechte im Rahmen der Beschreibung der einzelnen Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten anzugeben.

Wir betonen, dass Sie immer eines der oben genannten Rechte haben – wenn Sie der Meinung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten verstoßen haben, haben Sie das Möglichkeit, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Präsident des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten) einzureichen.

Sie können uns auch bitten, Ihnen Auskunft darüber zu geben, welche Daten wir über Sie haben und zu welchen Zwecken wir sie verarbeiten. Dazu genügt eine Nachricht an shop@machikogym.com. Wir haben uns jedoch bemüht, die für Sie interessanten Informationen in dieser Datenschutzerklärung umfassend darzustellen. Sie können die oben angegebene E-Mail-Adresse auch für Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verwenden.

Sicherheit . Wir garantieren die Vertraulichkeit aller uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten. Wir stellen sicher, dass alle Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen ergriffen werden, die von den Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten gefordert werden. Personenbezogene Daten werden mit der gebotenen Sorgfalt erhoben und angemessen vor dem Zugriff Unbefugter geschützt.

Vertrauensliste . Wir vertrauen die Verarbeitung personenbezogener Daten den folgenden Stellen an:

  1. Mailchimp – um das Versandsystem zu nutzen, in dem Ihre Daten verarbeitet werden, wenn Sie den Newsletter abonniert haben,
  2. Urszula kozak – um Buchhaltungsdienste zu nutzen, bei denen Ihre Daten verarbeitet werden, wenn wir Ihnen eine Rechnung ausstellen,
  3. DhostingSp. z o.o. - personenbezogene Daten auf dem Server zu speichern,
  4. MRÓZ.CONSULTING - um IT-Unterstützungsdienste zu nutzen, die sich auf die Möglichkeit beziehen, vom Dienstleister Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten.
  5. Przelewy24 - um Zahlungstransaktionen innerhalb des Geschäfts durchzuführen.
  6. Paypal - um Zahlungstransaktionen innerhalb des Shops durchzuführen.

Alle mit der Verarbeitung personenbezogener Daten betrauten Stellen garantieren die Anwendung angemessener gesetzlich vorgeschriebener Sicherheits- und Schutzmaßnahmen für personenbezogene Daten.

Zwecke und Verarbeitungsschritte

Benutzerkonto. Beim Erstellen eines Benutzerkontos müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben und ein Passwort für das Konto festlegen. Die Bereitstellung von Daten ist freiwillig, aber notwendig, um ein Konto zu erstellen. Im Rahmen der Bearbeitung Ihres Benutzerprofils können Sie weitere Daten zu Ihrer Person angeben, d. h. Vor- und Nachname, Rechnungsadresse und Lieferadresse. Die Angabe dieser Daten ist vollkommen freiwillig. Sie können ein Konto haben, ohne diese weiteren Angaben zu machen. In diesem Fall müssen Sie diese Daten bei der Bestellung manuell eingeben.

Die von Ihnen im Rahmen des Benutzerkontos eingegebenen Daten werden ausschließlich zu dem Zweck verarbeitet, das Konto zu führen und Ihnen die Nutzungsmöglichkeit zu geben. Die Angabe von Daten im Benutzerkonto soll Ihnen das Aufgeben von Bestellungen im Shop erleichtern, indem das Bestellformular automatisch durch Daten ersetzt wird.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Benutzerkontos ist die Durchführung des Kontovertrages, den Sie auf Grundlage der Geschäftsordnung schließen – Art. 6 Sek. 1 lit. b DSGVO.

Die im Benutzerkonto gesammelten Daten werden innerhalb des Woocoomerce-Systems verarbeitet und auf dem von MRÓZ.CONSULTING bereitgestellten Server gespeichert.

Ihre Daten werden im Rahmen des Kontos verarbeitet, solange Sie ein Benutzerkonto haben. Nach dem Löschen des Kontos werden Ihre Daten aus der Datenbank entfernt, mit Ausnahme der Daten über aufgegebene Bestellungen.

Sie können jederzeit auf Ihre unter Ihrem Konto verarbeiteten personenbezogenen Daten zugreifen, indem Sie sich in Ihr Benutzerkonto einloggen. Nach dem Einloggen in Ihr Konto können Sie Ihre Daten jederzeit ändern sowie löschen, mit Ausnahme der Daten über getätigte Bestellungen. Sie können Ihr Konto auch jederzeit löschen.

In Bezug auf die in Ihrem Benutzerkonto gespeicherten Daten haben Sie außerdem das Recht auf Übertragung der in Art. 20 DSGVO.

Aufträge . Bei der Bestellung müssen Sie die für die Bestellabwicklung notwendigen Daten angeben, also Vor- und Nachname, Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Die Angabe von Daten ist freiwillig, aber notwendig, um eine Bestellung aufzugeben.

Die Verarbeitung der uns im Zusammenhang mit der Bestellung überlassenen Daten erfolgt zum Zwecke der Auftragsabwicklung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), Rechnungsstellung ( Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), einschließlich der Rechnung in unsere Buchhaltung (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) und zu Archivierungs- und Statistikzwecken (Art. 6 Abs. 1 lit. f) der DSGVO).

Die im Benutzerkonto gesammelten Daten werden innerhalb des Woocoomerce-Systems verarbeitet und auf dem von MRÓZ.CONSULTING bereitgestellten Server gespeichert.

Wenn Sie ein Benutzerkonto haben, wird Ihre Bestellung in der Bestellhistorie dieses Kontos angezeigt.

Bestellungen werden außerdem zu Archivierungs- und Statistikzwecken in unserer internen Datenbank erfasst.

Bestelldaten werden so lange verarbeitet, wie es für die Abwicklung der Bestellung erforderlich ist, und dann bis zum Ablauf der Verjährungsfrist für Ansprüche aus dem Vertrag. Darüber hinaus können die Daten auch nach Ablauf dieser Frist noch zu statistischen Zwecken von uns verarbeitet werden. Denken Sie auch daran, dass wir verpflichtet sind, Rechnungen mit Ihren personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von 5 Jahren ab dem Ende des Steuerjahres, in dem die Steuerpflicht entstanden ist, aufzubewahren.

Bei Bestelldaten können Sie diese Daten nach Abwicklung der Bestellung nicht mehr berichtigen. Bis zum Ablauf der Verjährungsfrist für Ansprüche aus dem Vertrag können Sie der Datenverarbeitung auch nicht widersprechen und die Löschung der Daten verlangen. Ebenso können Sie der Datenverarbeitung nicht widersprechen und die Löschung von in Rechnungen enthaltenen Daten verlangen. Nach Ablauf der Verjährungsfrist für Ansprüche aus dem Vertrag können Sie unserer Verarbeitung Ihrer Daten zu statistischen Zwecken widersprechen sowie die Löschung Ihrer Daten aus unserer Datenbank verlangen.

In Bezug auf die Bestelldaten haben Sie auch das Recht, die in Art. 6 Abs. 1 lit. 20 DSGVO.

Newsletter . Wenn Sie den Newsletter abonnieren möchten, müssen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse über das Newsletter-Anmeldeformular mitteilen.

Die uns bei der Newsletter-Anmeldung mitgeteilten Daten werden verwendet, um Ihnen den Newsletter zuzusenden, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Artikel 6 (1) (a) der DSGVO), die bei der Anmeldung zum Newsletter zum Ausdruck gebracht werden.

Die Daten werden innerhalb des Versandsystems Mailchimp verarbeitet.

Die Daten werden für die Dauer des Newsletters verarbeitet, sofern Sie sich nicht früher abmelden, wodurch Ihre Daten aus der Datenbank gelöscht werden.

Sie können Ihre in der Newsletter-Datenbank gespeicherten Daten jederzeit berichtigen sowie deren Löschung verlangen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Sie haben auch das Recht, die in Art. 6 Abs. 1 lit. 20 DSGVO.

Beschwerden und Widerruf. Wenn Sie eine Beschwerde einreichen oder vom Vertrag zurücktreten, stellen Sie uns die in der Beschwerde oder der Rücktrittserklärung enthaltenen personenbezogenen Daten zur Verfügung, darunter Ihren Vor- und Nachnamen, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Bankverbindung Nummer.

Die uns im Zusammenhang mit einer Beschwerde oder einem Rücktritt vom Vertrag überlassenen Daten werden zur Durchführung des Beschwerdeverfahrens oder des Vertragsrücktrittsverfahrens verwendet (Artikel 6 ( 1) (c) der DSGVO).

Die Daten werden für die Zeit verarbeitet, die für die Durchführung des Beschwerdeverfahrens oder des Widerrufsverfahrens erforderlich ist. Auch Beschwerden und Rücktrittserklärungen können zu statistischen Zwecken archiviert werden.

Bei Daten, die in Beschwerden und Rücktrittserklärungen enthalten sind, können Sie diese Daten nicht berichtigen. Bis zum Ablauf der Verjährungsfrist für Ansprüche aus dem Vertrag können Sie der Datenverarbeitung auch nicht widersprechen und die Löschung der Daten verlangen. Nach Ablauf der Verjährungsfrist für Ansprüche aus dem Vertrag können Sie jedoch unserer Verarbeitung Ihrer Daten zu statistischen Zwecken widersprechen sowie die Löschung Ihrer Daten aus unserer Datenbank verlangen.

E-Mail-Kontakt . Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail, einschließlich einer Anfrage über das Kontaktformular, teilen Sie uns selbstverständlich Ihre E-Mail-Adresse als Absenderadresse mit. Darüber hinaus können Sie auch andere personenbezogene Daten in den Text der Nachricht aufnehmen.

In diesem Fall werden Ihre Daten verarbeitet, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, und die Grundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Sek. 1 lit. a DSGVO, also Ihre Einwilligung aus der Kontaktaufnahme mit uns. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung nach Beendigung des Kontakts ist der berechtigte Zweck der Archivierung der Korrespondenz für interne Zwecke (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).

Der Inhalt der Korrespondenz kann archiviert werden und wir können nicht eindeutig bestimmen, wann er gelöscht wird. Sie haben das Recht, eine Historie der Korrespondenz mit uns zu verlangen (soweit diese archiviert werden sollte), sowie deren Löschung zu verlangen, es sei denn, die Archivierung ist aufgrund unserer überwiegenden Interessen gerechtfertigt, z.B. zur Abwehr möglicher Ansprüche Ihrerseits. < / p>

Cookies und andere Tracking-Technologien

Unsere Website verwendet, wie fast alle anderen Websites, Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu bieten.

Cookies sind kleine Textinformationen, die auf Ihrem Endgerät (z. B. Computer, Tablet, Smartphone) gespeichert und von unserem IT-System ausgelesen werden können.

Cookies können in eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern unterteilt werden.

Siehe unten für weitere Details.

Cookie-Zustimmung . Beim ersten Besuch der Website werden Ihnen Informationen über die Verwendung von Cookies angezeigt, zusammen mit einer Frage zur Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Sie können die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser ändern oder Cookies ganz löschen. Denken Sie jedoch daran, dass das Deaktivieren von Cookies zu Schwierigkeiten bei der Nutzung der Website sowie vieler anderer Websites führen kann, die Cookies verwenden.

Eigene Cookies . Wir verwenden unsere eigenen Cookies, um das ordnungsgemäße Funktionieren der Website zu gewährleisten.

Cookies von Drittanbietern . Unsere Website verwendet, wie die meisten modernen Websites, Funktionen von Drittanbietern, was die Verwendung von Cookies von Drittanbietern beinhaltet. Die Verwendung solcher Cookies wird im Folgenden beschrieben.

Analyse und Statistik. Wir verwenden Cookies, um Website-Statistiken zu verfolgen, wie z. B. die Anzahl der Besucher, die Art des Betriebssystems und des Webbrowsers, die zum Surfen auf der Website verwendet werden, die auf der Website verbrachte Zeit, besuchte Unterseiten usw. Wir verwenden in diesem Zusammenhang Google Analytics, was die Verwendung von Cookies von Google LLC beinhaltet. Im Rahmen des Mechanismus zur Verwaltung von Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser haben Sie die Möglichkeit zu entscheiden, ob wir auch Marketingfunktionen im Rahmen des Google Analytics-Dienstes verwenden können oder nicht.

Wir verwenden das HotJar-Tool, mit dem wir Ihr Verhalten auf der Website verfolgen können. Zu diesem Zweck werden HotJar-Cookies verwendet. Im Rahmen der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser können Sie entscheiden, ob Sie unserer Nutzung des HotJar-Trackings in Ihrem Fall zustimmen oder nicht.

Marketing. Wir verwenden Marketing-Tools wie Facebook Pixel, um Anzeigen auf Sie auszurichten. Dies hängt mit der Verwendung von Facebook-Cookies zusammen. Im Rahmen der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser können Sie entscheiden, ob Sie unserer Nutzung des Facebook-Pixels in Ihrem Fall zustimmen oder nicht.

Wir verwenden die Remarketing-Tools von Google AdWords. Dies hängt mit der Verwendung von Cookies der Google LLC für den Dienst Google AdWords zusammen. Als Teil des Mechanismus zur Verwaltung der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser haben Sie die Möglichkeit zu entscheiden, ob wir Google AdWords in Ihrem Fall verwenden können oder nicht.

Soziale Tools . Wir bieten die Möglichkeit, soziale Funktionen zu nutzen, wie z. B. das Teilen von Inhalten in sozialen Netzwerken und das Abonnieren eines sozialen Profils. Die Nutzung dieser Funktionen beinhaltet die Verwendung von Cookies von Administratoren sozialer Netzwerke wie Facebook, Instagram, YouTube, Twitter, Google+, LinkedIN.

Wir betten Videos von YouTube auf der Seite ein. Wenn Sie solche Aufnahmen abspielen, werden Cookies von Google LLC für den YouTube-Dienst verwendet.

Wir verwenden auf der Website das Kommentarsystem von Disqus. Dies hängt mit der Verwendung von Disqus-Cookies zusammen.

So verwalten Sie Cookies in Ihrem Browser .

Mozilla Firefox

Wählen Sie im Menü "Extras" "Optionen" und darin den Reiter "Datenschutz". Der Browser bietet die Möglichkeit, Cookies von einzelnen Webseiten zu löschen oder komplett zu löschen.

Microsoft Internet Explorer

Wählen Sie im Menü "Extras" die "Internetoptionen" und darin den Reiter "Datenschutz". Ein spezieller Schieberegler kann das allgemeine Datenschutzniveau regeln oder über die Schaltfläche „Sites“ die Einstellungen einzelner Websites verwalten.

Google Chrome

Wählen Sie im Menü, das unter den drei horizontalen Linien in der oberen rechten Ecke des Browsers verborgen ist, "Einstellungen" und dann "Erweiterte" Einstellungen. Klicken Sie im Abschnitt „Datenschutz und Sicherheit“ auf die Schaltfläche „Inhaltseinstellungen“. Im Abschnitt „Cookies“ können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Opera

Wählen Sie im Menü "Extras" "Einstellungen" und darin die Registerkarte "Erweitert". Cookies werden dadurch bestimmt, ob der Punkt „Cookies“ ausgewählt ist oder nicht.

Safari

Wählen Sie im Menü "Safari" die Option "Einstellungen" und klicken Sie auf das Symbol "Sicherheit". Unter „Cookies akzeptieren“ können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Auf Mobiltelefonen, Tablets und anderen Mobilgeräten

Jedes Gerätemodell kann die Cookie-Verwaltung auf unterschiedliche Weise handhaben. Daher empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzoptionen in der Dokumentation auf der Website des Herstellers Ihres Mobilgeräts zu lesen.

Serverprotokolle

Bei der Nutzung der Website werden Anfragen an den Server gestellt, auf dem die Website gespeichert ist. Jede an den Server gerichtete Anfrage wird in den Serverprotokollen gespeichert.

Protokolle beinhalten unter anderem Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Servers, Informationen über den von Ihnen verwendeten Webbrowser und das Betriebssystem. Protokolle werden auf dem Server gespeichert und gespeichert.

Die in den Serverprotokollen gespeicherten Daten werden nicht bestimmten Personen zugeordnet, die die Website verwenden, und werden von uns nicht verwendet, um Sie zu identifizieren.

Die Serverprotokolle sind nur Hilfsmaterial, das zur Verwaltung der Site verwendet wird, und ihr Inhalt wird niemandem außer den zur Verwaltung des Servers autorisierten Personen offengelegt.

Neuigkeiten

Ball-Sack RG Queen - ZubehörBall-Sack RG Queen - Zubehör
Ball-Sack RG Queen
8€
Sack Twirling - ZubehörSack Twirling - Zubehör
Sack Twirling
11€
Sack Majorettes Queen - ZubehörSack Majorettes Queen - Zubehör
Sack Majorettes Queen
11€
Sack Majorettes Love - ZubehörSack Majorettes Love - Zubehör
Sack Majorettes Love
11€
Etui für halbe Schuhe RG Queen - ZubehörEtui für halbe Schuhe RG Queen - Zubehör
5€